Projektschwerpunkt

  • Betriebsorganisationsplanung
  • Raum- und Funktionsplanung
  • Analytische Bedarfsplanung

Das DHZC soll eine international führende und zukunftsweisende herzmedizinische Einrichtung in Berlin werden. Das Gebäude wird modernste OP-Säle, Herzkatheterlabore und Hybrid-Eingriffsräume zur Behandlung sämtlicher Herz-Kreislauferkrankungen bieten und soll bis 2028 fertig gestellt werden. Ebenfalls Bestandteil des DHZC sind die Zentrale Notfallaufnahme, ein Hubschrauberlandeplatz und die Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung. Der zukunftsweisende Neubau ermöglicht als digitales Modellkrankenhaus die Weiterentwicklung der Herzmedizin in Berlin auf Weltniveau. 

HT wurde mit der Stabilisierung der Raum- und Funktionsplanung beauftragt, die sich wie folgt beschreibt:

  • Vorstellung der entwickelten Konzepte bei den Nutzern
  • Vertiefung der Konzepte gemeinsam mit den Nutzern
  • Integration von Innovationsansätzen des Auftraggebers in die Konzepte
arrow top

HOSPITALTECHNIK
PLANUNGSGESELLSCHAFT MBH

Hohenzollernstraße 11
47799 Krefeld

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 21 51 - 95 97-0