Charité Berlin

Projektschwerpunkt

  • Raum- und Funktionsprogramm

Die Interdisziplinäre Herzmedizin am Charité Campus Virchow-Klinikum fusioniert in einem Neubau an der Charité mit dem deutschen Herzzentrum in Berlin. Dieser Neubau beinhaltet neben der kardiologischen und herzchirurgischen Intensiv- und Allgemeinpflege, den interventionellen Bereichen der Kardiologie und Herzchirurgie ebenfalls die Notaufnahme. Die zukünftige Notaufnahme der Charité wird zentral innerhalb dieses Neubaus beheimatet.

Für die Funktionsstellen dieses Neubaus wird zunächst eine intensive Leistungsdatenanalyse durchgeführt, mit darauffolgender Entwicklung eines Raum- und Funktionsprogrammes inklusive Betriebsorganisation. Auf Basis dieser Planung führen wir eine Funktionsberatung in Zusammenarbeit mit den zuständigen Architekten durch. Dabei gilt es, eine sinnhafte Anordnung der Funktionsstellen innerhalb dieses Gebäudes und eine passende prozessuale Einbettung im Kontext des Gesamtcampus zu erreichen.

HOSPITALTECHNIK
PLANUNGSGESELLSCHAFT MBH

Hohenzollernstraße 11
47799 Krefeld

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 21 51 - 95 97-0